Der Koikarpfen als exklusives Hobby

veröffentlicht von Koizuechter am 28. Februar 2013 in Allgemein mit keinem Kommentar Koikarpfen als exklusives Hobby

Foto: © Klaus Brüheim / pixelio.de

Fischarten für den eigenen Gartenteich gibt es unzählige. Besonders beliebt ist in den letzten Jahren allerdings der Koikarpfen geworden. Die Kois sind eine Unterart der Karpfen, welche zunächst einmal an große Goldfische erinnern. Das Besondere dieser aus Japan stammenden Fischart ist, dass sie über mehrere Jahrhunderte so lange gezüchtet wurden, bis ihre Haut so golden schimmert wie bei einem normalen Goldfisch. So ist es kein Wunder, dass der Koikarpfen inzwischen als ein exklusives Hobby bekannt ist – viele haben sich sogar selbst der Zucht angenommen. Einige Fische sind aufgrund ihrer Abstammung so wertvoll, das echte Fans von Koikarpfen sogar dazu bereit sind, mehrere Tausend Euro dafür zu bezahlen.

Die unterschiedlichen Koikarpfen

Doch natürlich gibt es auch beim Koikarpfen Unterschiede, die sich zum Beispiel vor allem in der Größe zeigen. Zahlreiche Teichbesitzer wünschen sich, dass ihre kleinen Koikarpfen mit der Zeit größer werden und mit ihrer schimmernden Pracht ein echter Blickfang im Garten werden. Verkaufen möchten allerdings nur die wenigsten Fischbesitzer ihre Koikarpfen – viel schöner ist es da, den wertvollen Fisch selbst im Teich zu behalten und sich regelmäßig daran zu erfreuen. Bei den Koikarpfen, die es in Deutschland in Zoohandlungen zu kaufen gibt, sollte man jedoch wissen, dass diese nur selten zu hohen Preisen weiterverkauft werden können. Sie sind eine spezielle Art, die nicht, wie die wirklich teuren Fische, seltene Farbmuster besitzen – denn gerade diese schöne Optik ist ein Grund, warum Koikarpfen so kostspielig sind.

Koikarpfen – eine wunderschöne Zierde im Teich

Trotzdem spricht natürlich nichts dagegen, sich für einen Koikarpfen zu entscheiden, wenn man sich hübsche Zierfische für seinen Gartenteich wünscht. Besonders im Sonnenlicht strahlen ihre Schuppen und ziehen die Aufmerksamkeit vieler auf sich – auch Freunde werden sicherlich beeindruckt kein, wenn es im Teich golden schimmert. Ein guter Tipp ist jedoch trotzdem, sich vor dem Kauf von einem Koikarpfen vorher umfassend über die Fische zu informieren, da auch die richtige Pflege der Koikarpfen eine wichtige Rolle spielt.


Koi kaufen

Koi kaufen – was ist zu beachten

Wer einen oder mehrere Koi kaufen möchte, sollte sich unbedingt an den Fachhandel wenden. In vielen privaten Anzeigen werden heute Koikarpfen angepriesen, doch hierbei ist der Käufer weder sicher, dass er gesunde Fische erhält, noch kann er deren genaue Art bestimmten.

© McZed / sxc.hu

Die 5 Schritte für einen perfekten Koi Teich

Der perfekte Koi Teich beginnt schon bei der richtigen Planung für den Teichbau. So sollte sich die Größe nach der Anzahl der vorgesehenen Koi richten.